ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

EK/servicegroup eG

Neue Mitglieder im EK-Aufsichtsrat


Bei den turnusgemäßen Wahlen zum Aufsichtsrat der EK/servicegroup ist Markus Porten von der Vertreterversammlung neu in das Gremium des Bielefelder Unternehmens gewählt worden. Porten ist Inhaber des Elektrofachgeschäfts Haushalt & Technik Porten in Hermeskeil.

Zum neuen Vorsitzenden haben die Mitglieder des Aufsichtsrates Wilhelm Behrends, Inhaber des Kaufhauses Behrends in Wiesmoor, bestimmt. Er löst Horst Meisert ab, der satzungsgemäß nicht zur Wiederwahl antrat. Meisert gehörte dem Aufsichtsrat seit zehn Jahren an und hatte seit 2001 den Vorsitz inne. "Mit seinem Engagement und Sachverstand hat er einen maßgeblichen Beitrag zur strategischen Neuausrichtung der EK geleistet. Von seiner unternehmerischen Weitsicht konnten die Verbundgruppe und ihre Handelspartner immer wieder profitieren. Daher gilt Horst Meisert unser besonderer Dank für die langjährige, gute und erfolgreiche Zusammenarbeit", erklärte der EK-Vorstandsvorsitzende Franz-Josef Hasebrink.

Ebenfalls neu im Aufsichtsrat ist Christine Schmidt-Watermann. Sie ist Arbeitnehmervertreterin und wurde als erste Frau im Aufsichtsrat von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EK gewählt. Damit setzt sich der Aufsichtsrat wie folgt zusammen: Wilhelm Behrends (Vorsitzender), Willi Walgenbach (stellvertretender Vorsitzender), Dr. Ralf Lübbers, Markus Porten, Christine Schmidt-Watermann (Arbeitnehmervertreterin), Helmut Tölle (Arbeitnehmervertreter).
aus Haustex 05/08 (Personalien)