ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Deutsche Messe AG

Veränderungen im Vorstand der Deutschen Messe


Der Aufsichtsrat der Deutschen Messe in Hannover beruft zum 1. April Dr. Wolfram v. Fritsch neu in den Vorstand des Unternehmens. Der 46jährige soll dann zum 1. Juli die Nachfolge des amtierenden Vorstandsvorsitzenden Sepp D. Heckmann antreten, dessen Vertrag am 30. Juni ausläuft. Der studierte Jurist v. Fritsch startete seine Karriere als Assistent des Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn, übernahm dann Führungsaufgaben bei DB Cargo und wirkt nach einem kurzen Exkurs zu einer Marketinggesellschaft seit 2003 als Vorsitzender der DB Regio, Regionalleitung Nord.

Ebenfalls zum 1. April steigt Dr. Andreas Gruchow in den Vorstand auf und übernimmt das neu geschaffene Ressort Ausland. Bislang war er als Bereichsleiter "Internationale Fachmessen" Mitglied der Unternehmensleitung und in dieser Funktion auch für die Domotex verantwortlich. Er stieg nach Maschinenbau-Studium und Promotion 1994 bei der Deutschen Messe als Leiter der Abteilung Expo 2000 ein, verantwortete während der Expo den Bereich Betrieb und Sicherheit und avancierte Mitte 2000 zum Mitglied der Unternehmensleitung und Bereichsleiter "Internationale Fachmessen". Über eine Nachfolge-Regelung für diese Position wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Der Vertrag von Ernst Raue, der bislang im Vorstand für die Cebit und das Auslandsgeschäfts zeichnete, wird um weitere fünf Jahre verlängert.
aus BTH Heimtex 02/08 (Personalien)