ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Sika

Interesse am Bereich Bauklebstoffe von Akzo Nobel


Der Schweizer Bauchemiehersteller Sika möchte für 260Mio.EUR den Bereich Bauklebstoffe der Akzo Nobel übernehmen. Dieser Bereich erwirtschaftete mit 550 Mitarbeitern in 2012 einen Jahresumsatz von 185Mio.EUR, so Akzo Nobel. Die Sika-Offerte betrifft die Marken Schönox, Cégéco, Casco, Synteko und Eri Keeper mit Produkten für die Segmente Boden, Versiegelung & Kleben sowie Sanierung. Nicht betroffen von dem Übernahmeangebot sind der Geschäftsbereich Lacke und Klebstoffe für die Holz- und Möbelindustrie, die ebenfalls unter dem Namen Casco vermarktet werden. Die Vertragsverhandlungen sollen im vierten Quartal abgeschlossen werden.
aus Parkett Magazin 05/13 (Wirtschaft)