ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Interview mit Jan Vergote, IVC-Geschäftsführer und neuer Mitinhaber von Balterio

"Wir glauben an die hochwertigen Produkte von Balterio"


Der Markt für Laminatböden ist groß - und schwierig. Wer in diesen Zeiten einen Hersteller übernimmt, muss das erklären. IVC-Geschäftsführer Jan Vergote, neben Filip Balcaen neuer Miteigentümer von Balterio, erläutert den Kauf.

BTH Heimtex: Herr Vergote, was hat Balterio gekostet?

Jan Vergote: Wir haben 127Mio.EUR in den Kauf investiert.

BTH Heimtex: Was versprechen Sie sich von der Übernahme?

Vergote: Wir glauben an das Produkt Laminat im Allgemeinen und speziell an die hochwertigen Produkte von Balterio.

BTH Heimtex: Wieso war es Ihnen wichtig, Balterio nur mit der MDF-Plattenproduktion zu kaufen?

Vergote: Als Hersteller von Laminatböden voll integriert zu sein, ist enorm wichtig. Man hat sowohl das Qualitätsmanagement als auch die gesamte Wertschöpfungskette in der eigenen Hand. Zudem ist es eine Absicherung, sollte es auf dem Laminat-Markt zu Turbulenzen kommen.

BTH Heimtex: Wie sehen Sie die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung von Balterio?

Vergote: Momentan setzt das Unternehmen jährlich 180Mio.EUR um - 60Mio.davon allein mit dem Verkauf von MDF-Platten. Wir wollen auch zukünftig zweistellig wachsen.

BTH Heimtex: Wird sich für die Kunden etwas ändern?

Vergote: Auf dem russischen und US-amerikanischen Markt haben wir den Vertrieb von Balterio und IVC zusammengefasst. In Europa werden die beiden Unternehmen auch in Zukunft separat auftreten. Das ist aus meiner Sicht für den weiteren Erfolg sehr wichtig. Zudem haben wir das Arbeitsteam "Flooring 2020" gegründet, das aus Experten von Balterio und IVC besteht. Sie sollen bestehende und zukünftige Boden-Technologie analysieren und auf deren Marktfähigkeit hin überprüfen.

BTH Heimtex: Seit 2010 kündigt Balterio einen PVC-freien Designbelag aus Recycling-Kunststoffen und nachwachsenden Rohstoffen an. 2,5Mio.EUR wurden in Integro bereits investiert. Wann kommt der Bealg?

Vergote: Zu Integro gibt es Ende 2013 eine Entscheidung.
aus BTH Heimtex 09/13 (Wirtschaft)