ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Kingfisher

Künftig auch in Deutschland


Der britische Baumarktkonzern Kingfisher hat für 2014 seinen Markteintritt in Deutschland angekündigt. Im Sommer sollen hier vier Filialen der Tochter Screwfix eröffnet werden.

Kingfisher ist die Nr. 1 in Europa und weltweit die Nr. 3 unter den Baumärkten. In Deutschland engagierte man sich bislang lediglich als Großaktionär der Hornbach-Gruppe. Um Interessenkonflikte zu vermeiden, wurden jetzt die Kingfisher-Vertreter aus deren Aufsichtsgremien abberufen.

Seit der Übernahme von 15 Bricostore-Baumärkten in Rumänien im Mai steht Kingfisher ohnehin in direkter Konkurrenz zu Hornbach. Spekuliert werde auch über eine mögliche Übernahme der insolventen Baumarktkette Max Bahr. An einzelnen Praktiker-Standorten habe Kingfisher-Chef Ian Cheshire dem Vernehmen nach bereits Interesse bekundet.
aus Parkett im Holzhandel 04/13 (Wirtschaft)