ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Sika AG

Sika: Wachstum vor allem in Schwellenländern


Bauchemie- und Klebstoffhersteller Sika hat im Geschäftsjahr 2012 einen Konzernumsatz von 4,82Mrd.CHF (rund 4 Mrd. EUR) erzielt. Das entspricht einem Anstieg von 5,3% in Lokalwährungen; in Schweizer Franken legten die Verkäufe um 5,8% zu.

Besonders erfolgreich war Sika in den Schwellenländern, die im Schnitt eine Umsatzsteigerung von 10,7% erreichten. Das höchste Wachstum verzeichnete die Region Lateinamerika mit 17%. In Europa schlug sich die Eurokrise in den meisten Märkten negativ nieder.
aus BTH Heimtex 02/13 (Wirtschaft)