ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Bodenbeläge auf Domotex und Heimtextil

IVC/Moduleo: Moduleo wird zur Marke


Es gab viel zu berichten auf dem Stand von IVC. Das im belgischen Avelgem entstandene "modernste LVT-Werk Europas" wird ab April produzieren und die beiden ersten Kollektionen auf den nur 200km entfernten deutschen Markt bringen. Den bedient man auch über ein Service-Center mit Ausstellungsfläche in Düsseldorf. Dafür wird im Februar eine eigenständige GmbH unter der Führung von Burkhard Lehmann gegründet, der als Moduleo-Vertriebsleiter D/A/CH seit Oktober 2011 in der Unternehmensgruppe aktiv ist. Er verfügt dann über ein acht Mann starkes Außendienst-Team, das im geschlossenen, dreistufigen Vertrieb die Segmente Ladenbau, Office, Gesundheitswesen und Freizeit/ Erholung bedienen wird. "Mittelfristig machen wir das bisherige IVC-Untersegment Moduleo zur Marke in Zentraleuropa", blickt Herr Lehmann selbstbewusst voraus.

Mit der eigenen Produktion in Avelgem im Rücken, strahlen die Verantwortlichen große Zuversicht aus. "Weil wir ausschließlich selbst produzierte Qualitäten anbieten und nicht einmal die Filme zukaufen, erhoffen wir uns einen Wettbewerbsvorteil", zeigte Lehmann auf. Auch durch Lieferzeiten und -zuverlässigkeit plant der Vertriebsmann, den Markt zu überzeugen.

Vorerst wird Moduleo die beiden Kollektionen Select und Transform zum Verkleben mit Nutzschichten von 0,4 beziehungsweise 0,55mm im Planken- und Fliesenformat anbieten. Alle Qualitäten sind auch als Klick-Variante erhältlich; einzige Ausnahme: die vier quadratischen Fliesen der Select-Serie. Geboten werden zugleich konsumige und edle Holz- und Steinnachbildungen. Alle Qualitäten verfügen über zwei Glasvliesschichten für die Maßstabilität, PU-Vergütung, V-Fuge und sind sowohl feuchtraumgeeignet als auch leicht zu reinigen, heißt es in der technischen Beschreibung.

Richard Riepe, IVC-Vertriebsleiter D/A/CH, resümierte "ein insgesamt sehr gutes Jahr 2011": Infolge eines Trading-ups konnten Absatz und Umsatz bei den CV-Belägen stark forciert werden - trotz einer erheblicher Rohstoffverknappung und damit verbundenen Preisanstiegs.

IVC habe auch in Zukunft den Anspruch bei Cushioned Vinyls marktführend im Hinblick auf Kreativität, Design und Innovation zu sein. Für 2012 zeigte sich Riepe deswegen und aufgrund des hohen Renovierungsbedarfs in Deutschland sehr positiv gestimmt. Allerdings wurde nach der Messe bekannt, das Riepe Ende Februar zu einem neuen Arbeitgeber wechselt.
aus BTH Heimtex 02/12 (Wirtschaft)