ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Knauf Gips KG

Knauf-Museum in Iphofen erweitert


Seit 1983 beherbergt das jetzt erweiterte Knauf-Museum in Iphofen eine der weltweit renommiertesten Reliefsammlungen der großen antiken Kulturepochen.

Rund 30.000 Besucher finden jedes Jahr den Weg in das Knauf-Museum, dessen Ausstellungsräume in einem 1688 erbauten ehemaligen Wirtshaus am Marktplatz von Iphofen eingerichtet sind. Speziell für die zum Museumsprogramm gehörenden Sonderausstellungen hat Knauf einen Erweiterungsbau auf dem Nachbargrundstück errichtet.

Das Bauvorhaben war nötig geworden, weil die Leihgabe von Kunstgegenständen in der Regel mit detaillierten Anforderungen an den Schutz und die Versicherung sowie das Raumklima der Ausstellungsräume verbunden ist. Das sind Forderungen, die in dem Barockbau nicht im ausreichenden Maß realisiert werden konnten.
aus Parkett Magazin 05/11 (Wirtschaft)