ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Sika AG

Sika: Gestiegene Rohstoffpreise belasten Ergebnis


Der Schweizer Bauchemie- und Klebstoffhersteller Sika hat im ersten Halbjahr 2011 Umsätze in Höhe von 1,92 Mrd. EUR erzielt und liegt damit um 6,6 % über den Vorjahreswert. Dennoch musste der Konzern einen Gewinnrückgang von 24,5 % auf 99,8 Mio. EUR hinnehmen. Grund für den Gewinneinbruch sind vor allem gestiegene Rohstoffpreise. Im zweiten Halbjahr erwartet Sika eine positive Entwicklung. Preiserhöhungen seien eingeleitet, sodass der Druck auf die Margen abnehmen sollte.
aus Parkett Magazin 05/11 (Wirtschaft)