ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Klaus Kremers, Paradies GmbH

Spannung pur


2010 war sicherlich ein in jeder Hinsicht spannendes Jahr, und für 2011 steht zu erwarten, dass es so bleibt. National wie international sehen wir uns verschiedenen Herausforderungen ausgesetzt. Den großen internationalen Rahmen bildet das Spannungsfeld zwischen der wirtschaftlichen Entwicklung in den durch Wirtschafts- und Finanzkrise gebeutelten alten Industrieländern und den im Gegensatz dazu stehenden, boomenden emerging markets in Asien. Auswirkungen der neuen Kräfteverschiebungen verspüren nahezu alle Branchen, so auch die textile Welt. Diese Entwicklung wird auch in 2011 anhalten und alle Marktteilnehmer in Deutschland betreffen. Die Diskussionen in unserem Land in den vergangenen Monaten haben vor allem ein Problem immer deutlicher hervorgebracht: die demographische Entwicklung, die von zu vielen politischen Entscheidungsträgern ignoriert wurde und noch heute wider besseren Wissens von Teilen der politischen Klasse schlichtweg verdrängt wird. Das Konsumklima in Deutschland hat sich den letzten Monaten deutlich belebt. Die Menschen haben aufgrund positiver Meldungen über die deutsche Wirtschaftsentwicklung weniger Sorgen und mehr Mut, sich wieder etwas zu gönnen. Und da liegen wir mit unseren hochwertigen Markenbettwaren genau richtig. Zudem: Was kann es Besseres geben, als endlich mal wieder ruhig und komfortabel zu schlafen. Im Mittelpunkt stehen für uns auch in 2011 Qualität, die nachhaltige Entwicklung zweckmäßiger Produkte und die Verantwortung für Mensch und Umwelt. Unsere Partner im Handel werden wir weiterhin durch attraktive Kampagnen beim Abverkauf unserer Produkte unterstützen. Und soviel sei verraten, schon im kommenden Frühjahr wird es rund um das beliebte Thema Reisen einiges zu gewinnen geben. Immerhin wissen wir als Ausstatter der Lufthansa First Class sehr genau, wie wichtig der komfortable Schlaf auch auf Reisen ist.
aus Haustex 01/11 (Wirtschaft)