ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Objectflor im Orthoparc, Köln

Bodenbeläge unterstützen schnelle Heilung


Im orthopädische Kompetenzzentrum Orthoparc in Köln soll auch die Atmosphäre zum Heilungsprozess der Patienten beitragen. Dazu gehört die Umsetzung der Idee des "Rapid Recovery" in der Innenarchitektur: Die Kranken sollen im sicheren Umfeld dazu ermuntert werden, möglichst schnell wieder in Bewegung zu kommen. Sie gehen dabei auf Designbelägen aus der Kollektion Expona Design von Objectflor.

Weil die Anforderungen an den Bodenbelag sowohl in gestalterischer als auch in funktionaler Hinsicht besonders hoch sind, besichtigten die Planer vorab ein Referenzprojekt von Objectflor, um sich von der Qualität auch nach intensiver Nutzung überzeugen zu können. Die einfache Pflege durch die werkseitig bereits aufgebrachte PU-Vergütung, die Strapazierfähigkeit und der Gehkomfort konnten dabei ebenso überzeugen wie die beständige Schönheit der Oberflächen. Jetzt liegt der Belag sowohl in den Aufenthaltsbereichen als auch in den Zonen der medizinischen Behandlung des Orthoparcs.

In den Aufenthaltsbereichen steht durch Farben wie Lindgrün, zart abgetöntes Weiß und Brombeerrot eine belebende Atmosphäre im Vordergrund. Diese stimmungsvolle Gestaltung wird auf insgesamt 1.000 m durch die etwas hellere Ulmenoptik "Aged Elm" von Objectflor getragen. Die Kompetenz in der ärztlichen Versorgung wird optisch auf 350 m durch die Farben Weiß und Hellblau in kontrastreicher Wirkung zusammen mit der fast schwarzen Holzoptik "Black Elm" hervorgehoben.


Objekt-Telegramm


Objekt: Orthoparc, Köln
Architekt: Innenarchitekturbüro Lepel & Lepel
Umfang: 1.350 m
Bodenbeläge: schwarze Holzoptik "Black Elm" (6183) und helle Ulmenoptik "Aged Elm" (6184) aus der Kollektion Expona Design

Bodenbelagsanbieter: Objectflor - Tel.: 02236/96 63 30 - www.objectflor.de
aus BTH Heimtex 07/12 (Referenz)