ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Texprocess

Messe Frankfurt stellt Texprocess vor


Die Messe Frankfurt hat eine neue Messe für die Textil- und Modebranche vorgestellt. Die Texprocess wird erstmals vom 24. bis 27 Mai 2011 parallel zur Techtextil stattfinden. Während die Techtextil als internationale Fachmesse für technische Textilien und Vliesstoffe positioniert ist, wird die Texprocess Maschinen, Anlagen, Verfahren und Dienstleistungen für die Konfektion textiler und anderer flexibler Materialien zeigen. Dabei soll das Angebotsspektrum alle Prozess-Schritte vom Entwurf über die Produktion und Distribution bis hin zum Recycling abdecken.

Partner der neuen Veranstaltung ist der Fachverband Bekleidungs- und Ledertechnik im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Dessen Geschäftsführer, Elgar Straub, sagte bei der Vorstellung der Texprocess: "Die Messe Frankfurt verfügt über die mit Abstand höchste Messekompetenz für die gesamte textile Kette. Es liegt daher nahe, die internationale Leitmesse für Verarbeitungs- und Automatisierungstechnologie von Textilien und flexiblen Materialien auch in Frankfurt am Main durchzuführen. Unsere Technologiehersteller bieten zunehmend auch Lösungen für die Verarbeitung technischer Textilien an, und hier ergibt sich in Frankfurt mit der Techtextil eine Win-win-Situation für Aussteller und Besucher."
aus BTH Heimtex 11/10 (Wirtschaft)