ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Bostik

Sextett zum Spachteln und Grundieren


Bostik ist nicht nur ein Klebstoff-Hersteller mit rund 1,4 Mrd. EUR Jahresumsatz, sondern auch ein Schwergewicht was das Produktspektrum im Bauhandwerk angeht. Aus dem Bereich Fußbodentechnik stellen die Borgholzhausener jeweils drei leistungsfähige Spachtelmassen und Grundierungen vor.

Grundierungen

Bostik Nibogrund Express ist ein Vorstrich für die Haftverbesserung von Spachtelmassen. Die Grundierung haftet sehr gut auf glatten, dichten und nichtsaugenden Betonflächen, keramischen Fliesen, Terrazzo, Natur- und Kunststeinplatten, Magnesiaestrich, schlecht abgesandeten Gussasphaltestrichen sowie alten festsitzenden Böden wie homogenen PVC- und Flex- sowie Fliesenbelägen.

Die Grundierung Nibogrund G 17 dient zur Vorbereitung von saugfähigen und nicht saugfähigen Untergründen. Das Produkt kommt vor dem Egalisieren und Spachteln von Estrichen, Rohbetondecken, Natur- und Kunststein, keramischen Fliesen und Platten zum Einsatz. Wenn bei Altbausanierungsmaßnahmen eine Haftbrücke erforderlich wird, kann Nibogrund G 17 sogar auf vorhandenen Spachtel- und Ausgleichsschichten verarbeitet werden.
Die 1K-Grundierung Renogrund PU Rapid ist vorgesehen für saugfähige und nicht saugfähige Untergründe. Sie fördert außerdem die Verfestigung beschädigter Estrichrandzonen. Als Haftbrücke darf sie auf Untergründen mit Resten alter, fest anhaftender Klebstoffe eingesetzt werden. Renogrund PU Rapid ist freigegeben zur Absperrung von kapillar aufsteigender Feuchtigkeit oder Restfeuchte bis max. 4,5 CM-% auf dauerhaft feuchtigkeitsbeständigen Untergründen. Bei Spachtelarbeiten kann auf eine Absandung verzichtet werden, wenn mit Renogrund PU Rapid oder mit Nibogrund Express nochmals zwischengrundiert wird.

Spachtelmassen

Mit Niboplan Best lassen sich Estriche, Schnellestriche und Rohbetondecken spachteln, ausgleichen und nivellieren. Die Spachtelmasse kann auf harten, massiven Untergründen und auf kritischen Untergründen mit wasserfesten Klebstoffresten eingesetzt werden. Sie ist zusätzlich für den Einsatz unter Parkett und in industriellen Nutzräumen mit Gabelstaplerverkehr geeignet.

Die zementäre Schnell-Spachtelmasse Niboplan Express kommt als Untergrund für Parkettverlegungen ab 2mm Schichtdicke zum Einsatz. Das Produkt ist freigegeben zum Spachteln, Ausgleichen und Nivellieren von Estrichen, Schnellestrichen und Rohbetondecken. Schichtstärken von 1 bis 10mm in einem Arbeitsgang sind möglich. Die gespachtelte Fläche ist bereits nach 3 bis 4 Stunden verlegereif.

Die zementäre Spachtel- und Nivelliermasse Niboplan 300 ist für das Spachteln, Ausgleichen und Nivellieren von Estrichen, Schnellestrichen und Rohbetondecken gedacht. Ein Einsatz als Dünnestrich und Verbundausgleich auf Rohbetondecken ist ebenfalls möglich. Bei zu erwartenden Schichtdicken von 10 bis 20mm muss die Masse mit Sand der Körnung 0 bis 4mm gestreckt werden. Die Spachtel- und Nivelliermasse kann mit dem Bostik Pumping Truck maschinell verarbeitet werden.
aus FussbodenTechnik 04/13 (Sortiment)