ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Terhürne

Plenera-Terrassendielen verlegefertig lasiert


Das Spezialmaterial Plenera des münsterländischen Herstellers ter Hürne ist nach seiner Markteinführung im Frühjahr 2012 um eine weitere Qualität reicher. Jede der 16 Varianten, vom warmen Naturton bis zur trendigen Designfarbe, ist nun über den Fachhandel auch als verlegefertig lasierte Diele erhältlich.

,Plenera made of Resysta erfüllt den Anspruch an die Leistungsfähigkeit eines Outdoor-Produktes dank der Eigenschaften seiner einzigartigen Materialzusammensetzung. "Der Hauptbestanteil von Plenera sind Reishülsen, die durch ihre Bestandteile Cutine und Silikate von Natur aus stark wasserabweisend sind und damit allen Witterungseinflüssen gegenüber besser standhalten als Holz- oder holzhaltige WPC-Produkte", erläutert der Hersteller. Dennoch sei Plenera fühlbar natürlich und samtig. Beide Seiten der Diele - klassisch geriffelt oder modern glatt - sind durch das Fertigungsverfahren fein strukturiert und erzielen den gleichen haptisch-angenehmen Effekt wie die Oberflächen eines Edelholzes. Darüber hin-aus rangiert Plenera in den höchsten Rutschhemmklassen bis zur maximalen Stufe R13.

Auf der Internationalen Gartenschau in Hamburg präsentiert sich das Material als einzige ökologische Alternative zu Holz in zwei Gartenwelten. In den Themen "Aquarellgarten" und "Gärtnern auf dem Mars" werden auf weitläufigen Flächen die Qualitäten in einem malerisch-kunstvollen und einem futuristischen Ambiente deutlich. Tausende Besucher laufen über Plenera. Das zeigt Landschaftsarchitekten sowie Garten- und Landschaftsbauern die Qualität des Werkstoffes.

Dass Plenera echtem Holz nah kommt, beweist auch die Tatsache, dass das innovative Material genauso verarbeitungsfähig ist wie sein Naturvorbild. Besondere Werkzeuge sind nicht erforderlich - ein großer Pluspunkt für Garten- und Landschafts-
bauer im regelmäßigen Umgang mit Plenera-Terrassendielen.

"Mit der fertigen Plenera-Lasur können insbesondere Profi-Kunden bei der Verarbeitung einen kompletten Arbeitsgang vor Ort sparen und damit wirtschaftlicher agieren", so der Hersteller. Zum Plenera-System gehören auch Abschlussleisten, die ebenfalls in allen Farben geliefert werden. Damit Plenera-Besitzer bei Bedarf kleinere Gebrauchs- oder Verarbeitungsspuren ausbessern können, sind die Lasurgebinde zudem in einer kleinen 500 ml-Einheit erhältlich.
aus Parkett im Holzhandel 03/13 (Sortiment)