ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Hain

Neues Esche-Sortiment und warme Farbtöne für Parkett


Die neuen Esche-Produkte der Parkettmanufaktur Hain aus dem bayerischen Rott finden nach Angaben von Geschäftsführerin Susanne Hain sehr lebhaftes Interesse. Damit gebe es zu dem in den vergangenen Jahren sehr gefragten Eiche-Naturholzboden eine gleichwertige Alternative. Esche könne mit Eiche sehr gut mithalten bei Eigenschaften wie Härte, Elastizität sowie Widerstandsfähigkeit.

Die Zeit sei reif für eine intensivere Marktbearbeitung mit Esche-Parkett, ist Susanne Hain überzeugt. Neben der neuen Holzart Esche hat Hain sieben neue Oberflächenfarben in Eiche im Programm, vorrangig in cremig-warmen, natürlichen Farbtönen.
aus Parkett Magazin 03/13 (Sortiment)