ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Egger Retail Products GmbH

Egger: Krisenjahr 2009 gut überstanden, 2010 wieder auf Wachstumskurs

Der österreichische Holzwerkstoffhersteller Egger ist mit seinen Laminatböden wieder auf Wachstumskurs. "Wir haben in guten Zeiten die richtigen Entscheidungen getroffen und sinnvoll investiert, daher haben wir das Krisenjahr 2009 nahezu unbeschadet überstanden", resümiert Stefan Pletzer, Leiter Vertrieb und Marketing bei Egger Retail Products. Im laufenden Jahr habe sich die Stimmung der europäischen Laminatbranche klar verbessert, Egger selbst habe im ersten Halbjahr stärker zulegen können als der Durchschnitt der Wettbewerber. "Wir verzeichnen seit Jahresbeginn eine erfreuliche Entwicklung, auch sind unsere Kunden für das Gesamtjahr wieder zuversichtlicher." Aktuell seien beide deutschen Werke in Brilon und Wismar gut ausgelastet. Ein Problem sieht Pletzer allerdings noch in den weiterhin anziehenden Rohstoffkosten für Holz und Chemie. "Dieses Thema wird die Branche noch bis weit ins Jahr 2011 beschäftigen."

Die Egger Gruppe mit Stammsitz in St. Johann in Tirol gehört mit einem Umsatz von rund 1,5 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2009/2010 zu den international führenden Holz verarbeitenden Unternehmen.
aus BTH Heimtex 09/10 (Wirtschaft)