ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Erismann

Klassik und Moderne in edler Verbindung


Erismann bietet 2013 neun neue Kollektionen an, die zu jedem individuellen Einrichtungsstil passen. Highlight ist sicherlich die Karte "My life is sweet" by Jill der holländischen Designerin Jill in Lizenz mit dem Coppenrath-Verlag. Die verspielte Tapete wendet sich an junge Frauen, die ihren Räumen einen Hauch Glamour verleihen wollen. Vom Laufsteg kommen die neuesten Trends, die die Kollektion "Fashion Week" präsentiert. In angesagter Aquarell-Optik zeigen sich die neuen Blumenmuster, die durch Streifen-Dessins und Uni-Strukturen ergänzt werden.

Grenzenloses Wohlfühlen garantiert "No Limits". Blumen-Silhouetten harmonieren mit grafischen Dessins, die Farbvarianten sind sehr modisch. Ideenreich ausgearbeitete Motive sind das Markenzeichen der Vlieskollektion "Edito". Farblich dominieren lebhaftes Rot, leuchtendes Grün, maritimes Blau sowie elegante Beige-, Braun- und Grau-Nuancen, ergänzt um silberne und bronzene Metallic-Effekte. Plakative Muster in fröhlich-frischen Farben sind typisch für "Fantasia". Die Karte bietet eine Fülle von Konbinationsmöglichkeiten. Sie eignet sich für junge und ganz junge Leute sowie Menschen, die es einfach bunt mögen.

Zeitlose Motive finden sich in der Kollektion "Dolcezza". Im Zusammenspiel mit edel schimmernden Farbtönen sorgen sie für eine elegante Raumwirkung. Ranken, Ornamente und Streifen stehen im Mittelpunkt der orientalisch anmutenden Kollektion "Serail". Die Tapeten sind Schmuckstücke für den kleinen Palast. Sehr luxuriös kommt "Palazzo Venezia" daher. Die Karte verwandelt Häuser in venezianische Paläste. Klassische und moderne Elemente verbindet "Pure Elegance". Die Ornamentik schafft den Sprung vom traditionellen Muster zum neuartigen Gestaltungselement.
aus BTH Heimtex 03/13 (Sortiment)