ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Badenia Bettcomfort

Neue Matratzentypen und Unterfederungen


Friesenheim - Multiflex, das Premium-Schlafsystem von Badenia Bettcomfort, hat mehrere Besonderheiten: Multiflex ist das einzige echte Komplettprogramm rund ums Bett - Matratzen, Unterfederungen, Nackenstützkissen und Zudecken -, alle mit gleicher Philosophie, alle aufeinander abgestimmt und zueinander passend. Mittelpunkt des Multiflex-Schlafsystems sind die einzigartigen Flextubes-Matratzen mit frei beweglichen Kaltschaum-Flextubes für außergewöhnliche Punktelastizität, Druckentlastung und Durchlüftung. Und Multiflex wird über ausgesuchte Handelspartner in einem eigenen Vertriebskonzept mit ausgefeilter Marketingunterstützung und Gebietsexklusivität angeboten.

Zu den Messen Heimtextil und IMM Cologne 2013 stellt Badenia Bettcomfort umfangreiche Produktergänzungen und -neuheiten im Multiflex-Sortiment vor. Zum einen - im Matratzenbereich - unter Einbeziehung von Hinweisen und Anregungen aus dem Multiflex-Händlerkreis, zum anderen im Bereich der System-Unterfederungen mit der Integration neuester Lattenrost-Technologie des System-Partners Schultz Schlafkultur.

Neben den bisher vertrauten Eckpunkten im Multiflex-Matratzensortiment, der Top Flextubes Matratze KS 1000 sowie der Variante Multiflex KS 1000 Soft und dem bisher angebotenen Einstiegsmodell KS 400 wird es in Zukunft gleich drei weitere neue Matratzentypen geben. Alle in konsequenter Weiterentwicklung der bewährten Technologie und in interessantem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die neue Multiflex KS 800 ist in ihrer Bauart der KS 1000 angepasst, verwendet jedoch im Kern nun frei bewegliche Flextubes in RG 55 in 7-Zonen-Technologie. Sie wirkt weich und anschmiegsam.

Parallel zur Flextubes-Matratze KS 400 gibt es neu nun auch die Multiflex TFK 400 mit 7-Zonen 1000er Tonnentaschenfederkern mit Rhombo-therm-Auflage, in Würdigung zunehmender Nachfrage nach Taschenfederkern-Matratzen. Neue "Einstiegs"-Matratze ist die Multiflex KS 200 mit neuem Kern aus Flextubes in RG 55, nach oben und unten abgedeckt durch eine Kaltschaum-Auflage in Würfelschnitt-Technik und mit interessantem Einstiegspreis ins Multiflex-Premium-Schlafsystem. Für alle Matratzentypen werden neu mehrere Bezugsvarianten angeboten.

Komplett neu ist das Sortiment der System-unterfederungen, alle mit der Weltneuheit der Smartflex-Federleiste, das erste Federungssystem, dessen Mehrzonen-Elastizität aus den unterschiedlichen Festigkeiten der Federleisten resultiert und nicht nur aus der Kappenlagerung, mit garantierter hoher Dauer-elastizität. Diese Top-Modelle modernster Lattenrost-Technologie gibt es neu in den Versionen 4-motorig, 2-motorig und KF/KF Memory.

Für die Multiflex-Handelspartner kommt es jetzt vor allem darauf an, die neuen Produktvarianten und -innovationen selbst zu testen und dann zu entscheiden, welche Modelle für ihre Kunden-Zielgruppen besonders wichtig sind und platziert werden sollten. Nicht vergessen werden sollen dabei die Abrundungen und Ergänzungen im Multiflex Zudecken- und Kopfkissenprogramm. Auf den Messen Heimtextil und IMM Cologne wird ein auf die aktuellen Markterfordernisse top ausgerichtetes Multiflex-Sortiment mit allen Chancen für erfolgreiche Vermarktung angeboten.
aus Haustex 01/13 (Sortiment)