ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ardex im Europa-Forum, München

Dauerhaft erstklassige Verbindung für Schwerlast


In bester Verkehrslage und in unmittelbarer Nachbarschaft zur neuen Messe Riem liegt im Münchener Osten das Gewerbegebiet Dornach. Unternehmen wie Hewlett-Packard, Escada oder Sony haben dort ihren Sitz. Hotels und moderne Bürogebäude wie das Europa-Forum prägen das Bild. Nach einem Mieterwechsel passte in Letzterem die Bodenausführung nicht mehr zum neuen Nutzungskonzept. In kurzer Zeit mussten mehr als 1.000 m neue Bodenbeläge verlegt werden. Spezielle Anforderungen stellte dabei der geplante Schwerlastbereich im Untergeschoss.

Wo täglich schwere Lasten mit Hubwagen bewegt werden, muss der Boden besonders strapazierfähig sein und bedarf eines außerordentlich sicheren Belagaufbaus. Im Untergeschoss des Europa-Forums war eine 700 m große Lagerfläche als Schwerlastbereich geplant. Als Oberbelag wählte man Mipolam Troplan 100, einen homogenen, industriegeeigneten PVC-Bodenbelag. Jetzt kam den Verlegewerkstoffen eine ganz besondere Bedeutung zu. "Nur wenn auch diese äußerst druckbeständig sind, lässt sich dauerhaft eine durchgängig schadenfreie Untergrundverbindung gewährleisten," erläutert Werner Gegenfurtner, Geschäftsführer und Inhaber der mit der Verlegung betrauten GC Parkett und Fußbodentechnik. Seine Mitarbeiter entschieden sich nach der Säuberung und Grundierung des vorhandenen Zementestrichs für die Bodenspachtelmasse Ardex K 301. Diese ist außerordentlich robust und eignet sich besonders für Gewerbe- und Industriebereiche.

Auch der weitere Bodenaufbau im System erfolgte mit hoch belastbaren Werkstoffen. Bei der Verklebung des PVC-Belages setzten die Handwerker den Zweikomponenten-PU-Klebstoff Ardex AF 2510 ein. Aufgrund seiner besonderen Festigkeit ist er selbst für Einsätze in höchstbeanspruchten Bereichen geeignet. Ohne Ablüftzeit wurde der Bodenbelag direkt in den Kleber eingelegt und sorgfältig angewalzt. Die lange Einlegezeit von ca. 70 Minuten erlaubte dabei ein großflächiges Arbeiten.

Ganz anders waren die Anforderungen im Erdgeschoss. Das Gestaltungskonzept sah dort elegante Veloursqualitäten und ansprechende Designbeläge vor. Besonders augenfällig ist dabei das repräsentative Foyer: Intarsienartig sollten im großflächig verlegten Teppichboden Akzente mit Amtico-Belägen in Holz-Design gesetzt werden. Um der gewünschten Formensprache aus zwei Kreisen beziehungsweise Halbkreisen zu entsprechen, modellierten die Verleger zunächst die benötigten Rundungen mit biegsamen Schlüter-Schienen vor. Aufgrund der unterschiedlichen Belagsstärken wurden dann die Kreisflächen mit Ardex K 14 sorgfältig angespachtelt, um die verschiedenen Beläge später bündig abschließen zu lassen. In darauf folgenden Arbeitsschritt musste das PVC für die Kreisform aufwändig zugeschnitten und wegen der Rundungen beim Einbringen teilweise erwärmt werden. Bei der Verlegung dieser Beläge setzte man auf den Spezialklebstoff EC-1 Kleber Ardex Premium AF 2100. Er verfügt über eine hohe Anfangshaftung und sehr hohe Endfestigkeit. Als positiv in der Baustellenpraxis erwies sich auch seine Ergiebigkeit, denn neben den Gestaltungselementen im Foyer wurden weitere 120 m des Designbelags in Büros und Sozialbereichen verlegt.

Den Abschluss der Arbeiten bildete die Verlegung von 450 m Teppichboden der Qualität Balta Fortesse. Der überwiegende Teil fand seinen Platz in einem Großraumbüro. Zunächst sorgten die Verleger für einen sauberen, tragfähigen Untergrund und spachtelten die Flächen mit der stuhlrollengerechten Objektspachtelmasse Ardex K 11 plan. Auf diesen gut saugfähigen Oberflächen erfolgte dann die Teppichverlegung. Angesichts der großen Fläche und der breiten Teppichbahnen entschied man sich bewusst für einen Ardex Premium-Bodenbelagsklebstoff mit langer Einlegezeit, um hier ein ruhiges, effizientes Arbeiten zu ermöglichen. Weil der Kleber geruchsneutral sowie ökologisch und physiologisch unbedenklich ist, wurden die schon bereitstehenden neuen Mieter auch nicht durch Gerüche in ihrer neuen Arbeitsumgebung beeinträchtigt.

Objekt-Telegramm


Objekt: Europa-Forum I, München-Dornach
Verlegewerkstoffe: Bodenspachtelmasse Ardex K 301, Zweikomponenten-PU-Klebstoff Ardex AF 2510, Ardex K 14, Spezialklebstoff EC-1 Kleber Ardex Premium AF 2100, Objektspachtelmasse Ardex K 11
Verarbeiter: GC Parkett und Fußbodentechnik Werner Gegenfurtner, Kreuzpullach

Verlegewerkstoff-Info:
Ardex
Tel.: 02302/66 42 63
www.ardex.de
aus BTH Heimtex 09/11 (Referenz)