ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Windmöller Flooring

Elastischer Bodenbelag mit Bio-Anspruch


Polyurethan ist eigentlich ein Kunststoff auf der Basis von Rohöl. Mit dem weltweit ersten elastischen Fußbodenbelag aus Bio-Polyurethan ist es Windmöller gelungen, petrochemische Rohstoffe durch nachwachsende, biochemische Materialien zu ersetzen. Den Öko-Beweis tritt das Produkt Purline eco durch den Erhalt einer Reihe von bauphysikalischen und umweltrelevanten Siegeln und Zertifikaten an. Nach der bauaufsichtlichen Zulassung des DIBt (Ü-Zeichen), der TFI-TÜV Proficert-Zertifizierung und dem A+ Siegel, darf sich der Bodenbelag nun auch mit dem Blauen Engel schmücken.

Hergestellt wird Purline eco im ostwestfälischen Detmold zu fast 90% aus Raps- und Rizinusöl sowie natürlichen Füllstoffen. Auf den Einsatz von Chlor, Weichmachern oder Lösungsmitteln wird gänzlich verzichtet. Der dauerelastische Fußboden im Standard-Rollenformat von 2 m Breite und 20 m Länge ist schadstofffrei, geruchsneutral und mit einer Produktstärke von ca. 2,5mm sanierungsfreundlich. Das Material weist ein Rückstellverhalten von über 90% auf und ist sehr strapazierfähig (NK 43).

All diese Kenndaten machen den Boden dort für den Einsatz geeignet, wo antibakterielle, geräuschdämmende, gelenkschonende, umweltfreundliche Eigenschaften und hohe Dimensionsstabilität gefragt sind. Das ist natürlich vor allem in Gesundheits-Objekten wie Krankenhäusern, Reha-Zentren, Arztpraxen und auch öffentliche Bereichen wie Kitas und Schulen der Fall.
aus Parkett Magazin 01/13 (Sortiment)