ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Knauf Bodentag, Iphofen

Bodenbereich von Knauf Gips und Knauf Integral wächst zusammen

Die Partnerunternehmen Knauf Gips und Knauf Integral stehen für innovative Systemtechnik im Bereich Fußbodenbau. Knauf Integral entwickelt und produziert hochwertige Gipsfaser-Platten, die in Brandschutzeinrichtungen, Hohlraum- und Doppelböden eingesetzt werden. Knauf Gips stellt Fertigteilestriche und Fließestriche her. Immer mehr kommen beide Unternehmen im Objekt gemeinsam oder alternativ zum Einsatz. Deshalb wurden die Bodenaktivitäten der beiden Partner zum 1. Juli 2009 innerhalb der Sparte Bodensysteme zusammengelegt.

Die neu organisierte Bodensparte von Knauf präsentierte sich erstmals bei den Fachunternehmertagen Boden am 18. und 19. September in Iphofen und Satteldorf. Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung erwartete die über 60 Teilnehmer ein qualifiziertes Fachprogramm mit Vorträgen der Knauf Bodenexperten sowie externen Referenten.

Im Mittelpunkt stand der neu formierte Bodenbereich als Zeichen der Knauf Gesamtkompetenz Boden. Vorgestellt wurden unter anderem flexible Flächenhohlboden-Systeme oder dünnschichtige Konstruktionen mit effizienter Fußbodenheizung.

Am Tag zwei war das Geschick der Fachunternehmer gefragt. Bei der Knauf Boden-Rallye am Standort Satteldorf ging es darum, einen Modell-Flitzer über einen Parcour, gebaut aus den Knauf Bodenprodukten, zu steuern. Für die Schnellsten gab es "Erlebnis-Gutscheine" von Jochen Schweizer.

Die Leitung der zusammengelegten Bodenaktivitäten übernimmt Peter Fischer (45), der bisher bereits das Unternehmen Knauf Integral führte. Ihm zur Seite steht ein Team aus kompetenten Bodenfachleuten für Entwicklung, Vertrieb und Beratung. Die neu formierte Sparte bietet künftig aus einer Hand ein leistungsstarkes Produkt- und Systemportfolio, das neben Fließestrich, Spachtel- und Ausgleichsmassen sowie Schüttungen auch Gipsfaserprodukte wie z.B. Installationsböden, Trägerplatten und Trockenestrich umfasst.

Damit ist die Knauf Gruppe künftig in der Lage, ihren Kunden ein komplettes Angebot an Bodenprodukten sowohl in leistungsfähiger Fließestrich-Technologie als auch trocken-eingebrachte Fertigteilestriche bereitzustellen.

Für den Fachunternehmer vereinfachen sich die Prozesse der Beratung und Beschaffung. Ziel ist es, dem Kunden ein möglichst breites Portfolio aus einer Hand anzubieten, mit der er die eigene Angebotspalette sinnvoll erweitern kann. Ergänzt wird das Angebot durch kompetente Fachberatung der Knauf Bodenexperten und ein umfangreiches Schulungsprogramm im Rahmen der Knauf Akademie.
aus FussbodenTechnik 06/09 (Wirtschaft)