ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Knauf

Schneller Fließestrich für Terminbaustellen


Der neue Fließestrich Knauf FE Sprint macht seinem Namen alle Ehre. Als selbstnivellierender Calciumsulfat-Fließestrich lässt er sich nicht nur zügig einbauen und rasch begehen, er ist auch in kürzester Zeit belegreif: Bereits ab sieben Tagen kann der Bodenleger seine Arbeit beginnen.

Baupausen werden damit auf ein Minimum reduziert. Bauleitung und Estrichleger halten auch knappe Zeitvorgaben und enge Bauablaufpläne ohne zusätzliche Trocknungsmaßnahmen sicher ein: Knauf FE Sprint trocknet schwind- sowie spannungsarm und wird ausschließlich für Räume ohne Fußbodenheizung eingesetzt. Er ist damit die ideale Ergänzung zum schnelltrocknenden Knauf FE 25 A Tempo für Fußbodenheizungen und vervollständigt das Knauf-Sortiment hochwertiger Fließ-estriche.

FE Sprint kann universal für Einfamilienhäuser, den Mietwohnungsbau oder Bürogebäude eingesetzt werden. Sowohl im Neubau als auch in der Sanierung sorgt er für ein hohes Bautempo. Sein zusätzliches Plus sind die geringen Schichtdicken von 35 mm für schwimmenden Estrich sowie 30 mm auf Trennschichten und Hohlböden. Als Verbundkonstruktion kann Knauf FE Sprint sogar ab geringen 25 mm Nenndicke ausgeführt werden. Damit ist er eine doppelte Problemlösung für Baustellen, wo neben der Zeit auch die mögliche Aufbauhöhe äußerst gering bemessen ist.
aus FussbodenTechnik 05/12 (Sortiment)