ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Warema Renkhoff SE

Warema wird Europa-AG

Im August erfolgte die Eintragung und Umfirmierung der Warema Renkhoff Holding AG in die Warema Renkhoff SE (Societas Europaea = Europa-AG), die dann zum 1. September mit der Warema Renkhoff GmbH verschmolz. Mit der Umwandlung der Unternehmens-Rechtsform in eine SE will der europäische Marktführer von außenliegendem technischen Sonnenschutz seine zunehmend europaweite Ausrichtung noch stärker zum Ausdruck bringen.

Der Charakter des mittelständischen Familienunternehmens und das klare Bekenntnis zum Firmenstandort Marktheidenfeld bleibe davon unberührt. Die Vorstandsebene besteht nun aus vier Personen: Angelique Renkhoff-Mücke (Vorsitzende), Harald Freund (Technik), Edelbert Hammer (Finanzen) und Gerhard Mader (Vertrieb). Außerdem wurde eine neue Geschäftsleitungsebene eingeführt, um die Effizienz in der Marktbearbeitung zu erhöhen.

Kurt Roth hat nun die Geschäftsleitung für den Vertrieb national inne. Bei Warema International zuständig für den Vertrieb sind die Geschäftsführer Alexander Grundhoff und Ulrich Schinhan. Bernd Riedmann leitet als Mitglied der Geschäftsleitung den Vertrieb Stammhaus einschließlich Produktmanagement. Weiter ist der Vertriebsvorstand Gerhard Mader verantwortlich für das Marketing unter der Leitung von Jürgen Kuhn sowie für den Bereich Service und Kundendienst. Die neue Struktur soll "die Schlagkraft" erhöhen, indem das Marktheidenfelder Unternehmen überall vor Ort vertreten ist.

Zudem wird im Zuge der SE-Gründung die Warema Electronic GmbH ebenfalls in die Europa-AG integriert und demzufolge zum Jahresende 2009 ihren eigenständigen Auftritt am Markt aufgeben.
aus BTH Heimtex 10/09 (Wirtschaft)