ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Ter Hürne

Schön, widerstandsfähig und aus Reis


In der Firmenzentrale von ter Hürne ist man sich sicher, dass der nachhaltige und umweltbewusste Lebensstil in Käuferschichten, die auf Hochwertigkeit setzen, zunehmend an Bedeutung gewinnt. Zukunftsforscher sprächen von einem echten Megatrend, der vom veränderten Wertegefühl und dem damit einhergehenden Wusch angetrieben werde, innen und außen in einer naturnahen Umgebung zu leben. "Mit dem Begriff Wohnen verbindet man heute mehr als nur Innenräume", ist man bei ter Hürne überzeugt. Als Reaktion auf diese Entwicklung hat der Parkett- und Laminatbodenhersteller seit diesem Frühjahr Outdoor-Beläge unter dem Namen Plenera im Programm.

Das Wort "Plenera" ist aus dem Französischen abgeleitet und bedeutet so viel wie "unter freiem Himmel". Ter Hürne hat ihn weltweit schützen lassen.

Die Produkte bestehen zu etwa 60% aus Reishülsen, 22% aus Steinsalzen sowie 18% aus Mineralöl. Plenera ist vollständig recycelbar und lässt sich damit in den Produktionskreislauf zurückführen.

Das neue Material sieht aus wie Holz, fühlt sich an wie Holz und kann wie Holz verarbeitet werden. Die Terrassendielen verfügen dauerhaft über die haptischen und optischen Qualitäten von Tropenholz, aber kein Baum in den Regenwäldern muss dafür sein Leben lassen.

Plenera besitzt eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Sonne, Schnee und Regen. Das Material quillt nicht auf, reißt und splittert nicht. Es eignet sich ideal für den Einsatz in Bereichen, die der Witterung ausgesetzt sind. Selbst UV-Strahlung, die auf Holzdielen zu Vergrauung führt, beeinträchtigt Plenera kaum. Die Optik der Outdoor-Beläge, die mit verschiedenen Farblasuren individuell gestaltet werden können, bleibt erhalten. Darüber hinaus sind die Dielen in Pflege und Wartung anspruchslos. Der Sicherheit, auch auf nassen Oberflächen standhaft zu bleiben, verdanken sie der Eingruppierung in die höchste Rutschhemmklasse.

Die Rezeptur von Plenera geht auf eine Entwicklung von Resysta International mit Firmensitz im bayerischen Forsting zurück. Seit mehr als zehn Jahren verfügen die Resysta-Produkte weltweit über einen guten Ruf. Mit dem Zusatz "Made of Resysta" wird Plenera als Ingredient Brand in die Markenkommunikation von ter Hürne eingebunden.

Damit der Handel das neue Produkt auch professionell vermarkten kann, hat man in Südlohn spezielle PoS-Module für Plenera entwickelt, die die Neuheit emotional präsentieren sollen. Schulungen für Fachverkäufer sowie Garten- und Landschaftsbauer komplettieren das Vermarktungspaket des Unternehmens, das sich beim Vertrieb auf Deutschland, Österreich und die Schweiz fokussiert.
aus BTH Heimtex 04/12 (Sortiment)