ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Objectflor bei Intersport

Edles Material verknüpft mit Funktionalität

Intersport setzt in einer Reihe von Fachgeschäften ein neues Premium-Konzept um. Übersichtlich, modern und hochwertig lautet das Motto des vom Innenarchitekturbüro Bierwirth in Gieboldehausen entwickelten Shop-Designs, das klare Strukturen vorsieht und auf die edle Farbkombination Schwarz-Weiß setzt. Als Einrichtungspartner mit im Boot ist Objectflor, der die Läden mit den Design-Böden "Light Contour" aus der Kollektion Expona Design ausstattet. Sie greifen mit den Farben Grau und Weiß den Schwar-Weiß-Kontrast auf.

Umgesetzt wurde das neue Konzept erstmals bei Intersport Krumholz in Neuwied. Auf 1.100 qm Fläche finden die Kunden ein Ambiente vor, das hohen Ansprüchen an die Gestaltung genügt. Der helle Designbelag verbindet die Ästhetik hochwertiger Materialien mit optimaler Funktionalität und erweist sich als sehr strapazierfähig.

Umgebaut nach dem Premium-Konzept wurde auch das Intersport-Fachgeschäft Knudsen in Kiel mit seinen 2.000 qm Fläche. Dort mutet es jetzt ähnlich an wie in Neuwied, doch wird das Bodendesign durch zusätzliche Akzente im Dessin "Dark Contour" aufgewertet. Ein schwarzer Streifen leitet jetzt als Wegführung durch den Verkaufsraum. Zudem wurden die Treppenstufen im Aufgang schwarz abgesetzt.

Mit Neuwied und Kiel ist das Modernisierungsprogramm aber noch nicht abgeschlossen. Weitere Intersport-Geschäfte werden gemäß dem neuen Shopdesign umgestaltet.
aus BTH Heimtex 03/10 (Referenz)