ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Green Card von Object Carpet

Quadratisch, praktisch, "grün"


Rücksichtsvoller und verantwortungsbewusster Umgang mit den natürlichen Ressourcen zum Schutze der Natur liegt in jeder unternehmerischen Verantwortung. Object Carpet setzt diese Verpflichtung durch die Einhaltung von Umweltrichtlinien und Standards sowie den Einsatz von Markenfasern um.

Dabei sind nicht nur Funktionalität und Design für Object Carpet von Belang; auch an die Materialzusammensetzung der Teppichböden werden höchste Ansprüche gesetzt. Deshalb bringt der Teppichbodenhersteller jetzt das neue Musterbuch "Green Card solutiondyed" in den Markt. In einem praktisch-handlichen Format fasst es vier Qualitäten aus ökologischen Markenfasern zusammen, unter anderem Springles Eco 700. Es sind besonders langlebige Produkte, die umweltfreundlich und ressourcenschonend aus Econyl, der spinndüsengefärbten Polyamid 6-Faser von Aquafil, hergestellt sind. Econyl, die erste zu 100% aus recyceltem Polyamid bestehende Teppichfaser, reduziert die schädlichen Umweltauswirkungen der Garnproduktion.

Alle Qualitäten der Green Card erfüllen die Voraussetzungen für nachhaltiges Bauen im Sinne der Zertifizierungen nach LEED und DGNB. Sie sind beständig gegen chlorhaltige Produkte und Reinigungsmittel, durch den speziellen Faserquerschnitt schmutzabweisend und -verbergend, außerdem farbgleich in großen Einheiten erhältlich.

Das Musterbuch enthält alle wichtigen technischen Daten zu den "grünen" Qualitäten und ist über den Außendienst beziehungsweise die Verkaufsbüros erhältlich.
aus BTH Heimtex 01/12 (Sortiment)