ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Warema

Gewappnet für die Wirtschaftskrise


Unter dem Motto "Näher ran ... mit Begeisterung an die Herausforderungen, den Markt und die Menschen" hatte Sonnenschutz-Hersteller Warema Anfang 2008 sein Leitbild neu formuliert, das als Anleitung und Orientierung für das Erreichen der gesetzten Ziele dienen soll: "Die Marktführerschaft im Bereich Sonnenschutztechnik auszubauen, die Erwartungen der Kunden immer zu übertreffen, mit Spitzenleistungen auf Erfolgskurs zu bleiben und Partnerschaft zwischen Unternehmen und Mitarbeitern zu leben." Mit seinen eindeutigen Zielen und Leitlinien könne Warema gestärkt aus der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise hervorgehen, erklärte die Vorstandsvorsitzende Angelique Renkhoff-Mücke anlässlich einer Betriebsversammlung im Dezember. Vor dem Hintergrund der Ressourcenverknappung und steigender Energiekosten werde die Energieeinsparung durch Sonnenschutz eine zunehmend wichtige Rolle bekommen. "Wir bewegen uns in einem langfristig wachsenden Markt". Trotz hoher Belastungen im laufenden Jahr und unsicherer Aussichten für 2009 werde die Warema-Gruppe ihren Mitarbeitern ein übertarifliches Weihnachtsgeld in Höhe von 100 Prozent auszahlen.
aus BTH Heimtex 01/09 (Wirtschaft)