ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Objectflor

Am Puls der Designtrends


Zur Euroshop feierten die Flooring Trends von Objectflor ihr Debüt. Erstmals bietet die Tochter der britische Halstead-Gruppe damit eine Zwischenkollektion zur Expona Design an, die während der Laufzeit dieser Kollektion aktuelle Entwicklungen im Design aufnimmt und umsetzt. Mit den 11 teilweise ausgefallenen und mutigen Dekoren in 30 Farben erfüllen die Kölner die Wünsche des Ladenbaus, Individualität und Erlebnisräume für die Kunden zu schaffen. Absoluter Blickfang, auch integriert in den 220 m großen Messe-Stand, ist die auffällige, psychedelisch anmutende Wellenoptik Swirl. In Anlehnung an das Design der 70er-Jahre gibt es sie in fünf Farbgruppen von dezenten Beigetönen bis zu einer kontrastreichen Braun-Grün-Kombination zur Hervorhebung einzelner Shop-Bereiche.

Die Resonanz auf die Kollektion übertraf die Erwartungen nicht nur von Claudia Kunath. Zusammen mit dem Designer- und Entwicklerteam hat die Leiterin Marketing und Produktentwicklung auch ungewöhnliche und exotische Holz- und Steinoptiken in die Flooring Trends aufgenommen. Hervorzuheben ist hier das Farbenspiel der stark gemaserten Sperrholz-Optik aus Schälfurnier, Dekor Plywood, und das extrem dreidimensional wirkende Black Carved Concrete, das Spachteloptiken aufnimmt. Außergewöhnlich sind auch die Steinoptiken, darunter das Dekor Stratum als moderne Interpretation eines klassischen Travertins. Stratum gibt es in drei Farbabstufungen im ungewöhnlichen Fliesenformat von 30,5x91,4 cm, das die lineare Struktur des Dekors zur Geltung bringt. Weitere Themen der Kollektionen sind Metallic-Effekte und Schiefer.

Claudia Kunath zeigte sich zufrieden mit den Reaktionen sowohl auf die Flooring Trends als auch auf die bereits zu Jahresbeginn vorgestellte lose liegende LVT Designbelags-Fliese Freeline. Der Messe-Auftritt sei insgesamt "wieder erfolgreich" verlaufen. Sie vergaß aber nicht, anzumerken, dass die Euroshop vor drei Jahren stärker besucht gewesen sei.

Strategisch wird der Fokus 2011 auf den französischen Markt gerichtet sein. Dort werde der Außendienst "drastisch" ausgebaut. Damit begonnen hatte man bereits im vergangenen Jahr. Wichtige Themen werden der Fliesen- und Akustikmarkt sein, aber auch Designbeläge.
aus BTH Heimtex 04/11 (Sortiment)