ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Sopro Bauchemie

Rapidur Zementfließestrich für schnelle Baustellen


Mit dem Rapidur Zementfließestrich hat Sopro Bauchemie sein Sortiment an schnell erhärtenden und früh belegereifen Estrichen erweitert. Er kann als Verbundestrich, als Estrich auf Trennlage und auch schwimmend auf Dämmung eingesetzt werden.

Die Austrocknungszeiten herkömmlicher Estriche sind bei knapp kalkulierten Bauzeiten oft nicht einzuhalten. Abhilfe schaffen Schnellestriche wie sie Sopro Bauchemie anbietet. Der neue Zementfließestrich zeichnet sich dadurch aus, dass das Überschusswasser durch kristalline Wasserbindung chemisch fest in das System eingelagert und so innerhalb kurzer Zeit die Belegereife erreicht wird.

Bei dem neuen Rapidur Fließestrich handelt es sich um eine kunststoffvergütete, verarbeitungsfertige Trockenfertigmischung für Schichtdicken von 20 bis 70 mm. Sopro verspricht, dass sie schwindfrei aushärtet. Eine zusätzliche Sandzugabe ist nicht erforderlich. Der chromatarme Sopro Rapidur Fließestrich erreicht die Güteklasse CT-C25-F6 und ist bereits nach 24 Stunden mit keramischen Fliesen, Natur- und Kunststeinplatten belegereif. Er eignet sich besonders für zeitsparende Estricharbeiten und ist somit ideal für termingebundene Renovierungs- und Sanierungsarbeiten. Der Estrich ist pumpfähig und verfügt über gute Verarbeitungseigenschaften. Außerdem ist er selbstnivellierend, so dass eine stehende Verarbeitung möglich ist und kein Abziehen der Fläche notwendig wird.
aus FussbodenTechnik 02/11 (Sortiment)