ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Quick Step

Stabiles Dreischichtparkett mit Hevea-Zwischenlage


Der belgische Laminatbodenhersteller Unilin Flooring bietet seit kurzer Zeit unter seiner Marke Quick Step auch Mehrschichtparkett an. Das in Asien gefertigte Produkt besteht aus einer mit sieben Lackschichten versiegelten 3 mm Deckschicht auf einem 9 mm dicken Träger aus recyceltem Hevea-Plantagenholz. Gegenzug ist ein 2-mm-Furnier. Die Dielenbreite reicht bis 190 mm, die Länge bis 1.800 mm. Der harte Hevea-Kern sorgt für ein sehr dimensionsstabiles Parkett. "Ein Quick Step Parquet Boden schrumpft nie", verspricht der Hersteller.

Das Dreischichtparkett umfasst die Kollektionen Palazzo, Castello und Villa mit insgesamt 47 verschiedenen Oberflächen. Darunter befinden sich Eiche-Böden in gebürsteter Ausführung in Farben von Grau bis Weiß gekalkt. Auch exotische Holzarten gehören zum Sortiment.

Zur leimlosen Verlegung ist das Parkett mit dem Uniclic Multifit-System ausgerüstet. Damit sind drei Verlegemethoden möglich: Erstens Schieben und Klicken, zweitens Drehen und Klicken und drittens können die Dielen auch horizontal zusammengefügt werden. Die Auszugsfestigkeit wird mit mehr als 1.200 kg/m angegeben. Quick Step Parquet kann sowohl schwimmend verlegt als auch vollflächig geklebt werden.
aus Parkett Magazin 04/10 (Sortiment)