ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Sika AG

Sika stärkt US-Geschäft mit Industriefußböden


Sikas US-Tochter Sika Corporation hat das Geschäft für polymerbasierte Handels- und Industriefußböden der ICS Garland übernommen. Nach der diesjährigen Valspar-Übernahme ist dies bereits die zweite Akquisition im Geschäftsfeld Industriefußböden. Das jetzt akquirierte Fußbodengeschäft umfasst ein breites Produktportfolio auf Basis von Epoxy-, Polyurethan- und ESD-Technologien (Elektrostatische Entladung). Über den Verkaufspreis haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart. Voraussichtlich werden 45 Mitarbeiter im Zuge der Transaktion zu Sika wechseln.
aus FussbodenTechnik 04/08 (Wirtschaft)