ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Paradies

Air-Active "Schlafen statt Schwitzen"


Neukirchen-Vluyn - Ein Bett soll in erster Linie den schlafenden Körper vor dem Auskühlen schützen und die abgegebene Feuchtigkeit schnell weg leiten, um ein angenehmes Schlafklima zu schaffen. Manchmal gibt es aber auch andere Anforderungen an das Bett, zum Beispiel bei Menschen, die schneller mal ins Schwitzen kommen. Für diesen Fall hat Paradies das Bettwaren-Programm Air-Active entwickelt, dessen Produkte ein spürbar kühleres und trockeneres Schlafklima schaffen. Sie verhindern einen unangenehmen Feuchtigkeits- und Wärmestau und verhelfen geplagten Schläfern wieder zum "Schlafen statt Schwitzen".

Air-Active ist eine klimaregulierende Komplettlösung für das Bett. Das Programm besteht aus der Betten-Serie Air-Active, dem hoch atmungsaktiven Kissen Softy Air-Acitve und einem leichten Unterbett, dem Comfort-Pad Air-Active. Alle Produkte bestehen aus Hochleistungstextilien, die für einen erheblich verbesserten Feuchtigkeitstransport und eine optimale Luftzirkulation sorgen. Inspiration für die Entwicklung der leistungsstarken Produkte holte sich Paradies aus anderen Branchen, die sich schon seit Jahren mit dem Problem des menschlichen Schwitzens auseinandersetzen.

Das Bett Air-Active verdankt seine Leistung einem funktionalen Mehrschichtaufbau aus verschiedenen Materialien, die etwas besonders gut können: Feuchtigkeit ableiten und das Schlafklima regulieren. So wird bei der Konstruktion der Betten beidseitig ein Polyester-Baumwoll-Leichtgewebe für verbesserten Feuchtigkeitstransport eingesetzt, welches auf der Unterseite zusätzlich Verstärkung von einem Microfunktionsgewirke für optimale Luftzirkulation bekommt.

In der Mitte sorgt die Füllung Paradies Softcell, eine Mischung aus Paradies Fill und Lyocell, für eine aktive Klimaregulierung und ein spürbar kühleres Schlafklima. Die Leistung des Bettes, ein optimales Schlafklima für Schläfer zu schaffen, die stark schwitzen, wird auch durch wissenschaftliche Untersuchungen eines unabhängigen Forschungsinstituts bestätigt. So wurde in einer Studie nachweislich festgestellt: Das Paradies Air-Active Bett sorgt während des Schlafverlaufs, im Vergleich zu einem herkömmlichen Textilfaser-Bett, für ein spürbar kühleres und trockeneres Schlafklima. Außerdem sorgt es für eine bedeutend geringere Luftfeuchtigkeit in der Betthöhle. Um in jeder Jahreszeit eine Lösung mit der passenden Wärmehaltung zu bieten, gibt es die Betten in verschiedenen Wärmehaltungsstufen.

Natürlich stehen auch das Kissen Softy Air-Active und das Comfort-Pad Air-Active der Leistung des Bettes in nichts nach. Für die Hülle des Kissens wurde ein sehr atmungsaktives, dreidimensionales Klimapolster ausgewählt. Die stets offenen Belüftungskanäle sorgen für eine optimale Luftzirkulation, auch bei Belastung. Die Atmungswaben des Materials nehmen warme, feuchte Luft auf und führen Frischluft zu. Auch für das praktische und leichte Unterbett wurde eine funktionale Materialkombination gefunden, die für eine trockene Liegefläche sorgt und so den Kontaktbereich zwischen Körper und Matratze optimal belüftet. Die Verbindung eines Klimapolsters mit der klimaregulierenden Füllung Paradies Softcell ist hier die komfortable Lösung.

Besonders im Hinblick auf die bevorstehenden, warmen Sommernächte sollte das Air-Active Programm im Fachhandel nicht fehlen. Denn dann kann zum Beispiel ein cooles Sommerspezial, bestehend aus dem Air-Active Sommerbett und dem super atmungsaktiven Air-Active Kissen, eine ultimative Lösung sein. Die Verkaufsgespräche im Handel unterstützt Paradies dabei mit einem attraktiven und erklärenden Verkaufsflyer, der alle wichtigen Informationen und die Forschungsergebnisse zu Air-Active plakativ darstellt.
aus Haustex 05/10 (Sortiment)