ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Object Carpet

Schwingende Raumgestaltung beim Optiker


Das Augenoptiker-Fachgeschäft Opticon mit Shops in Berlin und Hamburg hat sich auf Markenbrillen in besonderem Ambiente spezialisiert. Die Hamburger Niederlassung befindet sich mitten in der City in einem historischen Gebäude. Und das musste, bevor der Optiker mit seinen über 2.100 Brillen einziehen konnte, erst einmal umgebaut werden - der Beginn einer wunderbaren, da atypischen und sehr persönlichen Ladengestaltung. Die Opticon-Philosophie besteht nämlich darin, die Ware immer sichtbar, frei zugänglich, aber niemals aufdringlich zu präsentieren. Und zwar auf großzügig gestalteter Fläche: Die Raumgrenzen gehen ineinander über und heben sich gegenseitig auf; die Wand wird zum Regal, zum Schrank und zur Vitrine.

Die "in Schwingung geratene Fläche" erstreckt sich dynamisch über das gesamte Interieur; die ausgestellten Brillen fügen sich selbstverständlich ins Gesamtbild ein. Ebenso wie der Teppichboden: Hier liegt Poodle 1400 von Object Carpet. Der mit einem Innovationspreis ausgezeichnete edle Shag wurde auf der gesamten Bodenfläche eingesetzt - in den kontrastreichen Farben Rot und Weiß. Ein weißer Zottelteppich im Ladengeschäft? Die High-Tech-Faser Antron von Invista sorgt dafür, dass Poodle 1400 nicht nur Wohnlichkeit ausstrahlt, sondern auch pflegeleicht ist. Für die künstlerische Umsetzung zeichneten die Berliner Designteppich-Spezialisten Kult Carpet verantwortlich.


Objekt-Telegramm

Objekt: Opticon
Architekt: Graft, Berlin
Verlegung / Künstlerische Umsetzung: Kult Carpet, Berlin
Teppichboden: Poodle 1400
Anbieter: Object Carpet GmbH
Tel.: +49 (0) 711 / 34 02-0
Fax: +49 (0) 711 / 34 02-155
E-Mail: info@object-carpet.com
Internet: www. object-carpet.de
aus BTH Heimtex 06/08 (Referenz)