ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Mapei

"FussbodenTechnik soll weiterhin Katalysator fürbrancheninterne Bewegungs- und Abstimmungsprozesse sein"


Mit FussbodenTechnik hatte der SN-Verlag vor geraumer Zeit ein neues Fachmagazin aus der Taufe gehoben, welches uns nun schon seit 10 Jahren durch unser Berufsleben begleitet. Nachdem anfänglich Sven Rutter die Klebstoffindustrie mit bohrenden Fragen quälte, hat nun Christian Harder das Ruder übernommen. Wir, die Mapei GmbH, wünschen FussbodenTechnik noch viele erfolgreiche Jahre in der deutschen Fußbodenmagazin-Welt. Den Redakteuren weiterhin ein gutes Händchen bei der Auswahl der Fachartikel und der Redaktionsleitung den Mut, dem Redakteur die benötigten Freiheiten zu lassen. Dem Verlag wünschen wir weiterhin eine steigende Auflagenzahl.

In den nächsten zehn Jahren wünschen wir uns von der FussbodenTechnik weiterhin interessante und objektive Berichte, vor allem über branchenübergreifende Themen. Hier möge das Fachmagazin weiterhin als Katalysator für brancheninterne Bewegungs- und Abstimmungsprozesse sein.

Mapei wird sich in zehn Jahren mit an der Spitze der umsatzstärksten Unternehmen im erweiterten Bereich der Bauchemie etablieren. Auf dem Weg dorthin werden wir uns zunehmend als Innovationstreiber bewegen. Das Potential und die Größe haben wir schon.
aus FussbodenTechnik 06/07 (Wirtschaft)